fotoApotheker
Pillen
Beratung

Unsere Gesundheitstipps

Vorsicht Streßfalle!

Versuchen auch Sie es immer allen recht zu machen, trotz Hektik und steigenden Anforderungen? Stehen Sie dann häufig unter Zeitdruck? Fehlt Ihnen die Freude an Dingen, die Ihnen früher Spaß gemacht haben und haben Sie das Gefühl, mit immer mehr Energieaufwand weniger zu erreichen und sich nicht mehr erholen zu können? Vorsicht, das könnte eine von vielen Stressfallen sein, die ernste Gesundheitsrisiken mit sich bringen, wenn sie zum Dauerzustand werden – also aus Stress Dauerstress wird.

Zwar ist die Stressreaktion unseres Körpers ein an sich völlig normaler Mechanismus, bei dem automatisch die Stresshormone Adrenalin und Kortisol ausgeschüttet werden: Der Blutdruck steigt und die Pulsfrequenz wird beschleunigt. Problematisch wird es aber, wenn der Körper keine Entspannung mehr findet und die innere Anspannung anhält.

Immer mehr Menschen geraten in das sogenannte Burnout-Syndrom. Der Begriff kommt aus dem Englischen und bedeutet "ausgebrannt“. Fachleute beschreiben Burnout als einen Zustand intensiver körperlicher, emotionaler und geistiger Erschöpfung – oft begleitet von Anspannung, Unruhe, Motivationslosigkeit und körperlichen Beschwerden. Die Symptome sind sehr vielfältig, daher ist die Erkrankung schwierig zu definieren. Meist entwickelt sich der Burnout-Zustand bei Menschen, die sich mit hohem Engagement für ihre Aufgaben einsetzen, ohne Anerkennung dafür zu erhalten. Über zunehmende Frustration führen Überforderung, Ungleichgewicht von persönlichem Einsatz und fehlenden Erfolgserlebnissen zur Phase der Ernüchterung, des Rückzugs und der Gleichgültigkeit; dann können Depression oder Aggression, schwindende Leistungsfähigkeit und Abbau bis hin zu völligem inneren Rückzug und Arbeitsunfähigkeit folgen. Daher ist es wichtig, rechtzeitig Warnzeichen des Körpers wie Konzentrationsschwäche, innere Unruhe, Kopfdruck, Herz-Kreislauf-Beschwerden zu erkennen.

Pflanzliche Mittel aus der Apotheke, wie die Eleu-Wurzel, die aus der sibirischen Taiga stammt, können dafür sorgen, dass die natürliche, körpereigene Stressregulierung wieder ins Lot gerät. Die Extrakte aus der Heilpflanze erhöhen die Belastbarkeit des Körpers und dadurch auch seine Widerstandsfähigkeit. Aber auch entspannende Kräutertees mit Passiflora oder Lavendel, Kapseln mit Johanniskraut, Bachblüten oder eine Aromatherapie mit ätherischen Ölen dienen der natürlichen Unterstützung gegen Erschöpfung.

Ihre Apothekerin Alexandra Köhler

formular

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
8.30 Uhr - 18.30 Uhr
Samstag
8.30 Uhr - 12.30 Uhr

Telefon 0711 . 70 21 11
Fax 0711 . 70 89 107

info@fleinsbach-apotheke.de

logoKlein

Talstr.23
70794 Filderstadt (Bernhausen)

Wir akzeptieren in
unserem Hause bezahlmethoden